Über uns

ONE WORLD Reisen mit Sinnen

Reisen mit Sinnen engagiert sich bereits seit 1995 für ökologisch verträgliches und kulturell sensibles Reisen.

ONE WORLD veranstaltet Erlebnis- und Begegnungsreisen in Europa, Afrika, Asien und Südamerika. Individuell oder in Kleingruppen von 4 bis maximal 16 Teilnehmern.

reisen mit sinnen begegnung auf augenhöhe

Zentrales Anliegen von ONE WORLD sind Begegnungen auf Augenhöhe. Die Gäste kommen dabei in einen intensiven Kontakt mit der Kultur und dem Leben der Einheimischen und erhalten einen tiefen Einblick in den Alltag und die Hintergründe des Landes. Dabei werden „alle Sinne“ angeregt, die Gäste sind selber aktiv, radeln durch Reisfelder, übernachten auch einmal bei Familien, spazieren über Märkte und genießen die verschiedensten kulinarischen Genüsse, die das Land bietet. Die Reisenden sollen Zeit haben, das Land zu entdecken.

 

Hintergrund zur Gründung:

Kai Pardon gründete die Firma 1995. Seine Biografie führte ihn sehr konsequent zur Gründung eines ambitionierten Reiseunternehmens. Das Studium der Raumplanung an der Uni Dortmund brachte ihn nur scheinbar von seiner späteren Berufswelt ab: Pardon lebte und forschte über Monate bei den Iban, ehemaligen Kopfjägern, lernte die malaiische Sprache und schrieb seine Diplomarbeit zum Thema „Borneo – Auswirkungen des Tourismus auf Altvölker und Entwicklung eines behutsamen Tourismuskonzepts“. Nach dem Examen wieder viele Monate Asien, wieder Lernprogramme: die indonesische Sprache, auch die Thai-Massage.

Ausgezeichnet

20 Auszeichnungen bei bedeutenden Wettbewerben in zwanzig Jahren dokumentieren unseren Erfolg als innovativer Erlebnis-Reiseveranstalter.

Geburtshilfe forumandersreisen e.V.

ForumAndersReisen14_Logofinal1998 wurde für ONE WORLD Reisen mit Sinnen eine Vision Wirklichkeit. Es entstand mit seiner Unterstützung der forumandersreisen e.V., ein Verband kleiner und mittelständischer Reiseveranstalter, die bei ihren Produkten mehr Wert auf die Belange der Umwelt und der Menschen in den bereisten Ländern legen. ONE WORLD war von Anfang an bei der Entwicklung des Verbandes beteiligt. Kai Pardon, Geschäftsführer und kreativ-kritischer Kopf von ONE WORLD ist aktives Vorstandsmitglied. Nachhaltigkeit ist für ihn keine leere Hülse, sondern Basis seiner Reisen.

Das Selbstverständnis

CSR-Siegel_RezertifizierungONE WORLD Reisen mit Sinnen erfüllt den strengen Kriterienkatalog des forum andersreisen e.V. für ein umweltgerechtes und sozialverantwortliches Reisen und plädiert für einen sanften, auf Nachhaltigkeit aufgebauten Tourismus mit besonderer Qualität. Wie alle Mitglieder des Verbandes strebt auch ONE WORLD eine Tourismusform an, die langfristig ökologisch tragbar, wirtschaftlich machbar sowie ethisch und sozial gerecht für die ortsansässige Gemeinschaft sein soll.

Grünes Networking

Der Reiseveranstalter ONE WORLD  legt darüber hinaus großen Wert auf die Integration sinnvoller Projekte in den Ländern, die bereist werden. Viele Projekte arbeiten inzwischen Hand in Hand mit ONE WORLD. Beide Seiten profitieren: ONE WORLD als Reiseveranstalter kann damit exklusive Reiseinhalte schaffen, der Reisende kann sehen, wohin sein Geld konkret geht und erlebt zudem unvergessliche Momente. Die Projekte erhalten mehr Akzeptanz in der Bevölkerung und werden finanziell unterstützt – eine optimale Win-Win-Situation.

Bei vielen unserer Reisen haben wir soziale oder naturschutzorientierte Projekte im Land integriert und unterstützen diese somit auch finanziell. Hier handelt es sich z. B. um ein Hilfsprojekt für Waisenkinder in Asien, die Orang Utan Projekte BOS und Red Ape Encounters, ein Projekt für Blinde in Vietnam, ein Projekt für Straßenkinder in Kambodscha, ein Nomaden Eco-Ger-Projekt und ein Urpferdeprojekt in der Mongolei und viele weitere.

Turtle Foundation

Turtle Foundation

Auf den Kapverden, wo mit vista verde tourswww. vista-verde.com – eine eigene Niederlassung aufgebaut wurde, sind einige Sozialprojekte, wie eine Krankenstation auf Fogo oder ein Schulprojekt auf Santo Antão und Umweltschutzprojekte, wie die „Turtle Foundation“ und „SOS Tartarugas“  Partner.

Viele dieser Projekte besuchen die Reisegäste auf ONE WORLD Reisen und erhalten einen Einblick in die Arbeit – aus einer ganz anderen, realen Perspektive.

 

Mehr Informationen unter : www.reisenmitsinnen.de

Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.oneworldreisen.de/about-us
YouTube